Thorsten Dietz in Hamburg – Glaube und Gefühl

THEOLOGISCHER ABEND “GLAUBE UND GEFÜHL”
Donnerstag, den 14. Februar 2019
19.30 Uhr in der Oncken-Gemeinde
Grindelallee 101, 20146 Hamburg
Referent: Prof. Dr. Thorsten Dietz, Evangelische Hochschule TABOR

Die einen sind sich sicher: Glaube ist keine Theorie, nichts Verkopftes, sondern Gefühl, Leidenschaft, Erlebnis! Die anderen warnen: Gefühle sind subjektiv, es geht doch um die Wahrheit, nicht um das, was ich fühle. Beides ist – falsch. Sowohl die Bibel als auch die neueren Neurowissenschaften zeigen, dass Fühlen, Denken, Glauben etc., weder so noch so auseinanderzureißen sind, sondern eng zusammengehören.


Gastgeber des Abends ist die Oncken-Gemeinde in der Grindelallee. Gemeinsam mit der Christuskirche Altona gestalten sie ein “Februar-Projekt” mit unterschiedlichen Programmpunkten. Am Valentinstag findet ein Theologischer Abend zum Thema “Glaube und Gefühl” statt.

Prof. Dr. Thorsten Dietz, ist Dozent an der Evangelischen Hochschule Tabor, in Marburg. Deutschlandweit bekannt wurde er durch seine Vorträge bei den Worthaus-Veranstaltungen. Außerdem durch seine Bücher “Weiterglauben” und “Sünde” (in unserem Onlineshop erhältlich >>>)